Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Noch nicht registriert? Dann klicken Sie hier.

THALETEC-Newsletter

Melden Sie sich an für den Zugriff auf
alle Dokumente und für den Empfang
des THALETEC Newsletters.

Subscribe to have full access to all
documents and for our newsletter
.

anmelden • sign in
  • DIENSTLEISTUNGEN

Rührtechnikum

Probieren geht über Studieren!

Lösen Sie Ihre Rühraufgaben mit THALETEC-Know-How. Individuelle und optimierte Rührsysteme mit Hilfe von Versuchen im THALETEC-Rührtechnikum. Unser THALETEC-Rührtechnikum verfügt über verschiedene drucklose Behältersysteme, z. B. offene Glasbehälter mit gewölbten Boden (300 und 400 mm Durchmesser), Behälter mit Flachboden usw. Der Versuchsstand ermöglicht es, Ihre Rührprozesse im kleinen Maßstab mit Hilfe von Modellflüssigkeiten nachzuvollziehen. Dies hilft Ihnen beispielsweise beim Scale-up in den Produktionsmaßstab. Wir messen Rührwerksleistung und Rührerdrehmoment mit verschiedenen Modellflüssigkeiten und können so auf die Betriebsbedingungen des realen Apparates schließen. Ebenso sind Mischzeitversuche und Suspendierversuche möglich. Begasungsversuche mit Stickstoff oder Luft sowie Wärmeübergangsanalysen können ebenfalls durchgeführt werden. Mit Hilfe einer Slow Motion Kamera dokumentieren wir die Beobachtungen.

Für alle THALETEC-Rührer stehen Modelle zur Verfügung, die zu ein- und mehrstufigen Rührsystemen zusammengestellt werden können. Modelle aller gängigen Stromstörer runden den Versuchsstand ab.
Bei Bedarf können Rührermodelle schnell und individuell mit einem 3D Drucker aus ABS Kunststoff gefertigt werden. Nach Abschluss der mit Ihnen abgestimmten Versuchsreihen, erhalten Sie einen ausführlichen technischen Bericht über die Ergebnisse sowie eine Videodokumentation. Weiterhin besteht die Möglichkeit, strömungsmechanische Probleme über die numerische Strömungsmechanik-Methode (englisch: computational fluid dynamics, CFD) zu analysieren und zu visualisieren.


Das THALETEC MultiFlex-System ist eine bewährte Technologie zum Verbinden von unterschiedlichen, vollständig emaillierten Rührorganen mit ebenso vollständig emaillierten Rührwellen. An einer Rührerwelle können mehrere Rührebenen angebracht werden. Damit können Rührsysteme verwirklicht werden, die an die jeweilige Rühraufgabe angepasst sind und ein optimales Rührergebnis bei hoher Wirtschaftlichkeit realisieren.

Neben den Standardrührsystemen wie Impellerrührer (RCI), den Ankerrührer (ANC) und dem Turborührer (TAF) hat THALETEC für spezielle Prozessanforderungen optimierte Rührer entwickelt. THALETEC Restmengenrührsysteme CXR und TAR. Um den unterschiedlichen Anforderungen der Prozesse gerecht zu werden, haben wir eine axial wirkende, scherarme und eine radial wirkende Turbine mit hoher Scherung entwickelt, die auch kleine Volumina noch rühren.


Die THALETEC DCT-Turbine ist ein wahres Multitalent der Rührtechnik. Je nach Einbaulage arbeitet die DCT-Turbine als »Diffusor«, »Concentrator« oder als Kombination der beiden Wirkungsweisen. Mit gleichen Bauteilen lassen sich so unterschiedliche Rührwirkungen im emaillierten Apparat erzielen.


Die THALETEC AMT-Turbine ist ein vorwiegend radial wirkendes Rührorgan, das speziell für abrasive Rührprozesse eingesetzt werden kann. Die besondere Gestaltung des Rührorgans in Verbindung mit weiteren Maßnahmen ermöglicht eine deutliche Verlängerung der Lebensdauer und erhöht die Verfügbarkeit Ihrer Anlage. Der emaillierte Kreuzbalkenrührer CAT von THALETEC mit vier Kreuzbalken (CAT: Cross Arm Turbine) sind langsam laufende Rührer, die für das Homogenisieren von niedrig- bis mittelviskosen Medien (bis 5 Pas) eingesetzt werden können.


Auf einer Rührerwelle mit vier Schliffstellen (andere Anzahl auf Anfrage) werden Kreuzbalken Rührorgane mit einem Durchmesser von etwa 50 bis 60% des Behälterdurchmessers, jeweils um 90 Grad zueinander versetzt, montiert.


Der THALETEC-Scheibenrührer GDT (Gas Dispersion Turbine) ist ein Rührorgan mit sechs oder acht Rührerflügeln. Auf der Mittelebene des Rührorgans ist eine Scheibe aus einem chemisch hoch beständigen, thermisch und mechanisch stabilen PTFE Compound eingesetzt. Der Rührer ist so konzipiert, dass dieser problemlos in Behälter der Bauform AE, BE und CE nach DIN 28136 eingebaut werden kann, bei denen die größte Behälteröffnung die Mannlochöffnung ist.

Die THALETEC Begasungsturbine SGT (Smith Gassing Turbine) ist die Umsetzung des bewährten Designs von Smith in emaillierter Ausführung. Die SGT besitzt acht konkave Rührflügel. Auf der Mittelebene des Rührorgans ist eine Scheibe aus einem chemisch hoch beständigen, thermisch und mechanisch stabilen PTFE Compound eingesetzt. Der Rührer ist so konzipiert, dass dieser problemlos in Behälter der Bauform AE, BE und CE nach DIN 28136 eingebaut werden kann.


NEWS

NEUIGKEITEN, AKTUELLES, INTERESSANTES